Schmerzmanagement

Hyaluronsäure

Schmerzlinderung durch Albomed

Es handelt sich bei der Hylaluronsäure Albomed® um eine hochreine, eiweißfreie und biofermentativ hergestellte Hyaluronsäure, die der körpereigenen Hyaluronsäure sehr ähnelt. Die stoßdämpfenden Eigenschaften können Ihre Arthroseschmerzen lindern und die Bewegungsfähigkeit steigern.

Die Synovialflüssigkeit ist für die Schmierung und Benetzung des Gelenks sowie für den Schutz von Knochen und Gelenkgewebe zuständig. Viskoelastische Lösungen unterstützen diese Funktion nachweislich. Mittels Konzentrationen zwischen 1,0 % und 2,5 % und Füllmengen der Injektionen 1,0 ml bis 4,8 ml bietet KD Intra-Articular® Gel je nach Anwendung das passende Produkt für die individuelle Behandlung.

Albomed Mini

Albomed® Mini

  • 1,0 ml
  • 10 mg Hyaluronsäure
  • für die kleinen Gelenke
  • Häufigkeit entsprechend Diagnose

Albomed Standard

Albomed® Standard

  • 2,0 ml
  • 20 mg Hyaluronsäure
  • für alle Synovialgelenke
  • 3–5er-Therapie

Albomed Forte Plus

Albomed® Forte Plus

  • 2,0 ml
  • 44 mg Hyaluronsäure
  • für alle Synovialgelenke
  • 1–3er-Therapie

Albomed One

Albomed® One

  • 3,0 ml
  • 75 mg Hyaluronsäure
  • für alle Synovialgelenke
  • Jahresspritze

Albomed Ultra One

Albomed® Ultra One

  • 4,8 ml
  • 120 mg Hyaluronsäure
  • für alle Synovialgelenke
  • Jahresspritze

Albomed 50er Box

Albomed® 50er-Box

  • 2,0 ml
  • 20 mg Hyaluronsäure
  • Klinikpackung (50 Stk.) – weniger Platzbedarf

Die Vorteile von Albomed® Hyaluronsäurespritzen auf einen Blick:

  • Optimales Molekulargewicht
  • Eindrucksvolle Schmerzlinderung bei minimalen Nebenwirkungen
  • Verbesserung der Gelenkfunktion
  • Entzündungshemmender Effekt
  • Für alle Synovialgelenke
  • Hoher Wirkstoffgehalt: KD Ultra One mit 120 mg / Spritze
  • Einfache Handhabung
  • Breite Produktpallette
  • Bakterielle Fermentation
  • CE zertifiziert

Effekte der Behandlung

  • Verbesserung der Schmerzsymptomatik
  • Reduktion der Entzündungsreaktionen
  • Steigerung der Mobilität
  • Erhöhte Lebensqualität

Indikationen

  • nach Arthroskopie oder Meniskusreparatur
  • nach vorderer Kreuzbandrekonstruktion
  • als Begleitbehandlung bei Patienten mit Knorpelläsionen
Albomed II